Sprachen lernen

Sie wollen eine neue Sprache lernen?
Nutzen sie hierzu doch einfach ihren Computer oder ihr Smartphone.
mehr…

aktuelle Info's jetzt auch auf Facebook…


Language Course
Sprachkurse auf Englisch
language-learning.info

StudentJob
Das Jobportal für Nebenjobs,Praktika und den Karrierestart.
Finde jetzt dein Praktikum bei Studentjob.de!



Chinesisch lernen in 3 Monaten - Jetzt kostenlos testen

Sprachen lernen

Nordische Sprachen

Osteuropäische Sprachen

Südosteuropäische Sprachen

Nord- und Zentral- Asiatische Sprachen

Südasiatische Sprachen

Südostasiatische Sprachen

Semitische und Afrikanische Sprachen

weitere Sprachen

Sie wollen eine neue Sprache lernen?Nutzen sie hierzu doch einfach ihren Computer oder ihr Smartphone.
mehr…


Übersicht Japanisch Sprachkurse - die einfache Möglichkeit Japanisch zu lernen am PC, MAC, Tablet oder Smartphone

"Erst mit dreitausend Worten kann man Konversation treiben."
(Japanisches Sprichwort)

die Japanische Sprache

Japanisch am Computer lernen

Mit etwa 127 Mio. Sprechern und einem Anteil von 2,4% an der Weltbevölkerung steht Japanisch in der Liste der am häufigsten gesprochenen Sprachen auf Platz 9. Außerhalb Japans wird es hauptsächlich in den USA (ca. 200.000 Sprecher auf dem nordamerikanischen Festland, ca. 220.000 Sprecher auf Hawaii) und in Südamerika (ca. 380.000 Sprecher, vor allem in Brasilien) gesprochen. Dies ist vor allem auf drei große Auswanderungswellen von Ende des 19. Jahrhunderts bis Mitte des 20. Jahrhunderts zurückzuführen.

Schätzungen gehen davon aus, dass ca. 4,9% aller Webseiten auf Japanisch sind (Platz 4 hinter Englisch, Deutsch und Französisch). Trotz dieses hohen Anteils an Sprechern gilt Japanisch nicht als Weltsprache, da die 127 Millionen Sprecher nahezu ausnahmslos Muttersprachler sind (Vergleich: Deutsche Muttersprachler: 105 Millionen, Zweitsprachler aber bis zu 80 Millionen), die japanische Sprache also relativ zu den anderen Weltsprachen wenige Zweitsprachler hat und damit lokal auf Japan begrenzt bleibt.

Eine Besonderheit der Sprache ist ihr komplexes Schriftsystem, das eine Mischung aus chinesischen Schriftzeichen und den Silbenschriften Hiragana und Katakana ist. Durch ihren agglutinierenden Sprachbau weist die japanische Sprache Parallelen zu den altaischen Sprachen und dem Koreanischen auf, die Herkunft und Einordnung der Sprache sind jedoch umstritten.

mehr Informationen zur japanische Sprache bei Wikipedia

Lernen Sie einfach, schnell und nachhaltig Japanisch!

Wie fängt man damit am besten an? Auf unserer Seite „Multimediale Sprachkurse für den Computer und das Smartphone“ haben wir die Vorteile von Sprachlernsoftware dargestellt. Hier noch einmal kurz in Stichpunkten, was das lernen von Japanisch mit einem Selbstlernkurs attraktiv macht.

    Vorteile:
    • relativ geringe Kosten
    • die Aktualität z.B Online–Updates, Unterstützung durch Community's
    • selbstbestimmtes individuelles und effizientes Lerntempo
    • Lernschwerpunkte und Lernziele legt man selbst fest (Vokabeln, Aussprache, Grammatik)
    • einfache Lernerfolgskontrolle
    • zeitliche und örtliche Unabhängigkeit zum Japanisch lernen
    Nachteile:
    • Selbstlerndisziplin und Selbstlernkompetenz erforderlich
    • die Unterstützung einer direkten Lerngruppe und eines Lehrers fehlt

    Die besten Japanisch Sprachkurse:

    Japanisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    unsere Empfehlung schon über 540000 verkaufte Kurse - jetzt auch als Online Sprachkurs

    Japanisch am Computer lernen mit sprachenlernen24.deJapanisch am Computer lernen mit sprachenlernen24.de

    Der Japanisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de bietet eine effiziente und nachhaltige Chance, ohne Quälerei, Japanisch zu lernen und hat dank interaktiver Lern- und Testmethoden gleichzeitig auch Unterhaltungswert.

    Dieser Sprachkurs legt besonderes Augenmerk auf das lernen von Vokabeln. Damit die Japanisch Vokabeln nie wieder vergessen werden, kommt die "Langzeitgedächtnis Lernmethode" zum Einsatz. Dies funktioniert nach dem Prinzip des häufigen Wiederholens. Die Lernsoftware sorgt dafür das die Vokabeln in gewissen Zeitabständen mehrmals, dem Lernenden, wieder vorgelegt werden. Das hilft dabei ein Wort dauerhaft im Gedächtnis zu behalten. An mehreren aufeinander folgenden Tagen muss der Lernende das Wort, bei der Vokabelabfrage, auf Anhieb gewusst haben. Danach ist die Vokabel dauerhaft im Langzeitgedächtnis gespeichert.

    Das Programmpaket bietet die Möglichkeit Karteikarten mit allen Vokabeln auszudrucken. Zum trainieren des Hörverständnisses und der Aussprache liegt, dem Japanisch Kurs, eine MP3 CD mit den Vokabeln und allen gesprochenen Texten bei. In verschiedenen Dialogsituationen kann man die gelernten Japanisch Vokabeln anwenden. Weiterhin gibt es Übungen zur japanischen Grammatik und mit japanischen Texten.

    Der Japanisch Sprachkurs wird in unterschiedlichen Lernstufen angeboten: Basis-, und Japanisch Expresskurs. So kann jeder Lernende auf seinem richtigen Niveau einsteigen.

    Japanisch lernen App - Lernen Sie die 30 wichtigsten Wörter

    Viele Kunden-Meinungenbestätigen sprachenlernen24.de ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.Das gesamte Angebot bedient auch die Liebhaber exotischer Sprachen wie Wolof, Amharisch oder Lingala. Sprachkurse in über 70 verschiedenen Weltsprachen hat sprachenlernen24.de seit Verlagsgründung (im Jahr 2002) schon für den deutschsprachigen Markt veröffentlicht.

    Den Japanisch Sprachkurs gibt es auf CD-ROM oder als Download und er läuft unter Windows, Windows-Mobile, Linux, Mac OS X, Pocket-PC und auf Android Smartphones. Eine Installation ist nicht erforderlich, der Sprachkurs startet direkt von der CD. Die MP3-Dateien können sie auf allen handelsüblichen MP3 Abspielgeräten benutzen (natürlich auch auf iPad, iPhone ,iPod, Android und Windows Phone).

    » Japanisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    » Japanisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    » Sprachkurs bestellen




    der Japanisch Basiskurs hat einen Preis von 29,95 Euro Stand Februar 2014

    Sofort starten » kostenlose Demo-Version Japanisch Sprachkurs

    Jede neue Fremdsprache wird Ihr Leben bereichern, ob privat oder beruflich.Daher fangen Sie am besten jetzt gleich an! Sprachenlernen24.de bietet, zum testen und kennenlernen, kostenlos eine Demo-Version des Japanisch Sprachkurses an.

    Tragen Sie ihre E-Mail Adresse ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Englisch-Demoversion und viele nützliche Tipps und Tricks zum einfachen Sprachen lernen!


    Ihre E-Mail Adresse wird nach dem absenden direkt an "sprachenlernen24.de" übermittelt. "Sprachenlernen24.de" verspricht ihre E-Mail Adresse nicht weiterzugegeben.Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
    (beachten sie dazu auch die Datenschutzerklärung von "sprachenlernen24.de".)




    Japanisch lernen mit Spaßfaktor – die neue Methode von WordDive

    Worddive Sprachkurs

    Was ist WordDive?
    WordDive ist eine neue Methode, mit der Japanisch schnell und dauerhaft online gelernt werden kann. Dabei braucht man in das Lernen gar nicht so viel Zeit zu investieren, wie man am Anfang vielleicht glaubt, denn das Programm ähnelt einem Spiel, macht das Lernen dadurch müheloser und steigert bedeutend den Spaßfaktor! Ein Weiterer Pluspunkt: man kann mit der App überall lernen und so auch die sonst verlorene Zeit z.B. im Bus oder an der Kassenschlange sinnvoll nutzen.

    Wie sieht die Methode von WordDive aber genau aus?
    Jeder von uns kennt die beste Lernmethode für sich, und das Lernen verläuft für jeden von uns unterschiedlich. Unsere Sinne sind dabei aber direkt involviert! WordDive deshalb konzentriert sich darauf, alle Sinne zu aktivieren. Man taucht in die Sprache direkt ein und lernt sowohl durch das Sehen, Hören, Lesen und Denken als auch über das Schreiben und Aussprechen.

    Im Laufe der Übungen passt dich das Programm an den Nutzer zudem individuell an. Während der ersten Übungseinheiten merkt sich das System, wie schnell und effektiv man Japanisch lernt, welche Begriffe also schnell gemerkt wurden, welche aber etwas mehr Arbeit benötigen. So wird das Lerntempo an die persönlichen Bedürfnisse des Nutzers angepasst und der eigene Lernfortschritt kann täglich in Übersichten und Grafiken verfolgt werden.

    Allgemeines zu WordDive
    Für das Lernen benötigt man nur einen Internetzugang und ein Mobilgerät, z.B. Smartphone, Tablett (iOS oder Android), oder einen Computer (Windows, Apple oder Linux).

    Um die Methode auszuprobieren und zu schauen, ob sie zum eigenen Lernen passt, kann man sich bis auf den Abikurs für jeden Sprachkurs einen kostenlosen 14-tägigen Probekurs aktivieren und die Methode für sich testen!

    » Japanisch Lernen mit der WordDive-Methode worddive.com
    » Japanisch Lernen mit worddive.com
    » Lernen mit worddive.com




    der Japanisch Sprachkurs wird als Abo angeboten Preis ab 7,99 Euro pro Monat Stand Juni 2016

    Japanisch Sprachkurs von Rosetta Stone - die Premiumklasse

    einfach Japanisch lernen mit der Methode Active Immersion von Rosetta Stone

    Worin liegt die Einzigartigkeit der Japanisch Lernsoftware von Rosetta Stone? Jeder Mensch hat die angeborene natürliche Fähigkeit Sprache zu erlernen. Diese geht im Laufe eines Lebens nicht verloren, man muss sie nur nutzen. Der Kurs versucht nun die japanische Sprache in gleicher Weise zu vermitteln wie man als Kind seine Muttersprache gelernt hat.

    Es gibt kein stures Pauken und mühsames Auswendiglernen. Ein Kind lernt indem es einfache Sätze in bestimmten Zusammenhängen hört. Dies wird dann mit visuellen Hinweisen unterstützt, dadurch wird das Gehörte zu verständlicher Information. Genau diese Methodik versucht die Sprachbibliothek „The Rosetta Stone“ umzusetzen.

    Der Japanischkurs bietet eine Vielzahl sorgfältig ausgesuchter Fotos und Bilder, die einen einfach zu erkennenden und eindeutigen Zusammenhang darstellen und dadurch die Bedeutung des gesprochenen Textes vermitteln. Der Computer erlaubt nun eine beharrliche und persönliche Verständniskontrolle. Der Selbstlernende schau sich die Bilder an, über die gesprochen wird und erfährt ohne Umwege ob er den Text richtig verstanden hat.

    Der Sprachkurs funktioniert ausschließlich in Japanisch, auf Deutsch wird vollständig verzichtet. Programmanweisungen werden auf dem Monitor als leicht verständliche visuelle Symbole dargestellt. Die Zusammensetzung des Bildmaterials ist ansprechend und vielseitig gestaltet. Das Programm enthält eine leistungsfähige Spracherkennung, mit dessen Hilfe die japanische Aussprache ständig überprüft und korrigiert wird.

    Angeboten wir der Sprachkurs von Rosetta Stone auf CD-ROM, als Download oder auch als Onlinekurs für alle gängigen Betriebsysteme. Der Onlinekurs TOTALe bietet auch die Möglichkeit unterwegs mit mobilen Apps seinen Lernerfolg zu maximieren.
    (für iPad, iPhone und Android)

    Mit Spaß Sprachen lernen und motiviert bleiben - ohne Übersetzung oder Auswendiglernen. Nutzen Sie doch zum testen und kennenlernen einfach die kostenlose Demo!

    » Japanisch Sprachkurs von Rosetta Stone
    » Japanisch Sprachkurs von Rosetta Stone
    » Sprachkurs Rosetta Stone




    der Rosetta Stone Sprachkurs Japanisch hat einen Preis ab 180 Euro Stand April 2014

    BOGO

    Japanisch Sprachkurs von Strokes

    einfach Japanisch lernen mit Strokes Easy Learning

    Beim Japanisch Sprachkurs von Strokes wird die deutsche Sprache aktiv in den Lernprozess mit einbezogen. Auf Wunsch werden wörtliche Übersetzungen auf Deutsch angezeigt. Dadurch ist man in der Lage den Satzbau der Fremdsprache besser zu verstehen.

    Oft haben Japanisch Lernende Schwierigkeiten mit langweiligen Lehrbüchern, die mit Grammatikregeln und Wörtern vollgestopft sind, die man im Sprachalltag nicht wirklich oft braucht. Strokes nennt sein Lernkonzept „Easy Learning“. Die Sprachexperten von Strokes haben versucht ein Programm zu entwickeln, mit dem man die japanische Sprache auf natürliche und einfache Weise lernt. Die japanische Grammatik wird direkt im Zusammenhang mit den gesprochenen Dialogen erklärt.

    Der Sprachkurs enthält verschiedene Programm-Module, wie den Vokabeltrainer, den Dialogtrainer, den Aussprachetrainer, den Grammatiktrainer und den Konversationstrainer. Bei Strokes ist es möglich verschiedene Profile anzulegen, dadurch können verschieden Personen parallel Japanisch lernen. Die Bedienoberfläche wirkt sehr aufgeräumt und farbig, ist aber etwas klobig.

    Der Japanischkurs ist unterteilt in 100 Lernlektionen. Die eigene Lernplan-Gestaltung ist dabei sehr flexibel. Man kann der vorgeschlagenen Lernabfolge nachgehen oder seinen eigenen Lernplan gestalten, je nach persönlichen Stärken und Schwächen. Der Japanischkurs wird für verschiedene Lernstufen angeboten: Anfänger, Fortgeschrittene und als Japanisch-Businesskurs.

    » Japanisch Sprachkurs von Strokes
    » Japanisch Sprachkurs von Strokes
    » Sprachkurs von Strokes




    Strokes "Easy Learning" Spar-Paket 100 Japanisch hat einen Preis von 119 Euro Stand Februar 2014

    Linkbox mit weiterführenden Tipps zum japanisch lernen: