Sprachen lernen

Sie wollen eine neue Sprache lernen?
Nutzen sie hierzu doch einfach ihren Computer oder ihr Smartphone.
mehr…

aktuelle Info's jetzt auch auf Facebook…


Language Course
Sprachkurse auf Englisch
language-learning.info

StudentJob
Das Jobportal für Nebenjobs,Praktika und den Karrierestart.
Finde jetzt dein Praktikum bei Studentjob.de!



Chinesisch lernen in 3 Monaten - Jetzt kostenlos testen

Sprachen lernen

Nordische Sprachen

Osteuropäische Sprachen

Südosteuropäische Sprachen

Nord- und Zentral- Asiatische Sprachen

Südasiatische Sprachen

Südostasiatische Sprachen

Semitische und Afrikanische Sprachen

weitere Sprachen

Sie wollen eine neue Sprache lernen?Nutzen sie hierzu doch einfach ihren Computer oder ihr Smartphone.
mehr…

Übersicht Slowenisch Sprachkurse - die einfache Möglichkeit Slowenisch zu lernen am PC, MAC, Tablet oder Smartphone

"Brez muje se še čevelj ne obuje." Ohne Mühe kann man sich die Schuhe nicht anziehen.
(Slowenisches Sprichwort)

die Slowenische Sprache

Slowenisch am Computer lernen

Ungefähr 2 Millionen Menschen in Slowenien sprechen Slowenisch als Muttersprache, wo sie ebenfalls Amtssprache ist. Darüber hinaus wird es noch in Teilen Österreichs, insbesondere in Kärnten (die Anzahl der Kärntner Slowenen in Südkärnten beträgt rund 20.000) und in Italien (Gebiet um Görz, Resia-Tal, Kanaltal, Collio, Triest) sowie in Teilen Westungarns (Komitat Vas) als Muttersprache gesprochen.

Slowenisch ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen. Historisch ist sie im Fürstentum Karantanien entstanden, das unter Karl dem Großen mit der Awarenmark als Grenzmark gegen die Awaren geschützt wurde. In Karantanien herrschten die später so bezeichneten Alpenslawen und eine Zeitlang vermutlich auch Awaren, die restliche Bevölkerung setzte sich aus den eingewanderten slawischen Volksstämmen, romanisierten Kelten (Noriker) und zugezogenen Römern zusammen. Zum einen findet man in verschiedenen slowenischen Dialekten Überbleibsel dieser Spracheinflüsse. Zum anderen lässt sich durch die an Karantanien angrenzende Awarenmark – und spätere Spaltung der südlichen Westslawen durch die Ungarn (Trennung der südlichen Westslawen in Tschechen, Slowaken und Slowenen) – auch eine gewisse Verwandtschaft mit den westslawischen Sprachen Tschechisch und Slowakisch herleiten.

Da das slowenische Sprachgebiet durch die Jahrhunderte selten eine politische Einheit bildete und darüber hinaus die verschiedenen Täler bzw. Regionen durch die gebirgige Topographie voneinander isoliert waren, bildeten sich zahlreiche sehr unterschiedliche Mundarten heraus.

mehr Informationen zur slowenische Sprache bei Wikipedia

Lernen Sie einfach, schnell und nachhaltig Slowenisch!

Wie fängt man damit am besten an? Auf unserer Seite „Multimediale Sprachkurse für den Computer und das Smartphone“ haben wir die Vorteile von Sprachlernsoftware dargestellt. Hier noch einmal kurz in Stichpunkten, was das lernen von Slowenisch mit einem Selbstlernkurs attraktiv macht.

    Vorteile:
    • relativ geringe Kosten
    • die Aktualität z.B Online–Updates, Unterstützung durch Community's
    • selbstbestimmtes individuelles und effizientes Lerntempo
    • Lernschwerpunkte und Lernziele legt man selbst fest (Vokabeln, Aussprache, Grammatik)
    • einfache Lernerfolgskontrolle
    • zeitliche und örtliche Unabhängigkeit zum Slowenisch lernen
    Nachteile:
    • Selbstlerndisziplin und Selbstlernkompetenz erforderlich
    • die Unterstützung einer direkten Lerngruppe und eines Lehrers fehlt

    Die besten Slowenisch Sprachkurse:

    Slowenisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    unsere Empfehlung schon über 540000 verkaufte Kurse - jetzt auch als Online Sprachkurs

    Slowenisch am Computer lernen mit sprachenlernen24.deSlowenisch am Computer lernen mit sprachenlernen24.de

    Der Slowenisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de bietet eine effiziente und nachhaltige Chance, ohne Quälerei, Slowenisch zu lernen und hat dank interaktiver Lern- und Testmethoden gleichzeitig auch Unterhaltungswert.

    Dieser Sprachkurs legt besonderes Augenmerk auf das lernen von Vokabeln. Damit die Slowenisch Vokabeln nie wieder vergessen werden, kommt die "Langzeitgedächtnis Lernmethode" zum Einsatz. Dies funktioniert nach dem Prinzip des häufigen Wiederholens. Die Lernsoftware sorgt dafür das die Vokabeln in gewissen Zeitabständen mehrmals, dem Lernenden, wieder vorgelegt werden. Das hilft dabei ein Wort dauerhaft im Gedächtnis zu behalten. An mehreren aufeinander folgenden Tagen muss der Lernende das Wort, bei der Vokabelabfrage, auf Anhieb gewusst haben. Danach ist die Vokabel dauerhaft im Langzeitgedächtnis gespeichert.

    Das Programmpaket bietet die Möglichkeit Karteikarten mit allen Vokabeln auszudrucken. Zum trainieren des Hörverständnisses und der Aussprache liegt, dem Slowenisch Kurs, eine MP3 CD mit den Vokabeln und allen gesprochenen Texten bei. In verschiedenen Dialogsituationen kann man die gelernten Slowenisch Vokabeln anwenden. Weiterhin gibt es Übungen zur slowenischen Grammatik und mit slowenischen Texten.

    Der Slowenisch Sprachkurs wird in unterschiedlichen Lernstufen angeboten: Basis-, Aufbau-, und Slowenisch Expresskurs. So kann jeder Lernende auf seinem richtigen Niveau einsteigen.Zusätzlich bietet sprachenlernen24.de auch einen Slowenisch Kindersprachkurs an. Dieser wurde speziell für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren entwickelt. Damit können die Kinder ganz einfach spielerisch die slowenische Sprache kennenlernen.

    Slowenisch lernen App - Lernen Sie die 30 wichtigsten Wörter

    Viele Kunden-Meinungenbestätigen sprachenlernen24.de ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.Das gesamte Angebot bedient auch die Liebhaber exotischer Sprachen wie Wolof, Amharisch oder Lingala. Sprachkurse in über 70 verschiedenen Weltsprachen hat sprachenlernen24.de seit Verlagsgründung (im Jahr 2002) schon für den deutschsprachigen Markt veröffentlicht.

    Den Slowenisch Sprachkurs gibt es auf CD-ROM oder als Download und er läuft unter Windows, Windows-Mobile, Linux, Mac OS X, Pocket-PC und auf Android Smartphones. Eine Installation ist nicht erforderlich, der Sprachkurs startet direkt von der CD. Die MP3-Dateien können sie auf allen handelsüblichen MP3 Abspielgeräten benutzen (natürlich auch auf iPad, iPhone ,iPod, Android und Windows Phone).

    » Slowenisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    » Slowenisch Sprachkurs von sprachenlernen24.de
    » Sprachkurs bestellen




    der Slowenisch Basiskurs hat einen Preis von 29,95 Euro Stand Februar 2014

    Sofort starten » kostenlose Demo-Version Slowenisch Sprachkurs

    Jede neue Fremdsprache wird Ihr Leben bereichern, ob privat oder beruflich.Daher fangen Sie am besten jetzt gleich an! Sprachenlernen24.de bietet, zum testen und kennenlernen, kostenlos eine Demo-Version des Slowenisch Sprachkurses an.

    Tragen Sie ihre E-Mail Adresse ein und Sie erhalten sofort die kostenlose Englisch-Demoversion und viele nützliche Tipps und Tricks zum einfachen Sprachen lernen!


    Ihre E-Mail Adresse wird nach dem absenden direkt an "sprachenlernen24.de" übermittelt. "Sprachenlernen24.de" verspricht ihre E-Mail Adresse nicht weiterzugegeben.Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
    (beachten sie dazu auch die Datenschutzerklärung von "sprachenlernen24.de".)




    Slowenisch Sprachkurs von Strokes

    einfach Slowenisch lernen mit Strokes Easy Learning

    Beim Slowenisch Sprachkurs von Strokes wird die deutsche Sprache aktiv in den Lernprozess mit einbezogen. Auf Wunsch werden wörtliche Übersetzungen auf Deutsch angezeigt. Dadurch ist man in der Lage den Satzbau der Fremdsprache besser zu verstehen.

    Oft haben Slowenisch Lernende Schwierigkeiten mit langweiligen Lehrbüchern, die mit Grammatikregeln und Wörtern vollgestopft sind, die man im Sprachalltag nicht wirklich oft braucht. Strokes nennt sein Lernkonzept „Easy Learning“. Die Sprachexperten von Strokes haben versucht ein Programm zu entwickeln, mit dem man die slowenische Sprache auf natürliche und einfache Weise lernt. Die slowenische Grammatik wird direkt im Zusammenhang mit den gesprochenen Dialogen erklärt.

    Der Sprachkurs enthält verschiedene Programm-Module, wie den Vokabeltrainer, den Dialogtrainer, den Aussprachetrainer, den Grammatiktrainer und den Konversationstrainer. Bei Strokes ist es möglich verschiedene Profile anzulegen, dadurch können verschieden Personen parallel Slowenisch lernen. Die Bedienoberfläche wirkt sehr aufgeräumt und farbig, ist aber etwas klobig.

    Der Slowenischkurs ist unterteilt in 100 Lernlektionen. Die eigene Lernplan-Gestaltung ist dabei sehr flexibel. Man kann der vorgeschlagenen Lernabfolge nachgehen oder seinen eigenen Lernplan gestalten, je nach persönlichen Stärken und Schwächen. Der Slowenischkurs wird für verschiedene Lernstufen angeboten: Anfänger, Fortgeschrittene und als Slowenisch-Businesskurs.

    » Slowenisch Sprachkurs von Strokes
    » Slowenisch Sprachkurs von Strokes
    » Sprachkurs von Strokes




    Strokes "Easy Learning" Anfänger Slowenisch hat einen Preis von 71 Euro Stand Februar 2014


        

    Linkbox mit weiterführenden Tipps zum slowenisch lernen: